Kinder- & Familien-Gottesdienste

In allen Kirchorten gibt es spezielle Kinder- und/oder Familiengottesdienste, die sich in Inhalt und Form der Katechese, der Gebete oder anderer Texte, sowie dem Liedgut vorrangig an den mitfeiernden Kindern orientieren.

 

Kirchort St. Petrus  –  in der Regel:

Jeden 1. und 3. Sonntag im Monat eine als Familienmesse gestaltete Eucharistiefeier.
Jeden 4. Sonntag im Monat Kinderkirche, eine kindgemäße Wort-Gottes-Feier außerhalb des Kirchenraumes, beginnend und endend in der sonntäglichen Eucharistiefeier, vor allem für Kinder im Kindergarten und frühen Grundschulalter.

Im Winter: Kleinkindergottesdienste (Kirchenmäuse) für Kinder im Krabbel- oder Kinderkrippenalter, einmal im Monat, freitags oder sonntags nachmittags um 16 Uhr, kleine Andacht in der Kirche, anschließend Gelegenheit zumAustausch für die Eltern, zum Spielen für die Kinder

 

Kirchort St. Ansgar – in der Regel:

Jeden 2. Sonntag im Monat Kindergottesdienst, eine kindgemäße Wort-Gottes-Feier außerhalb des Kirchenraumes, beginnend und endend in der sonntäglichen Eucharistiefeier, vor allem für Kinder im Kindergarten und frühen Grundschulalter.
Jeden 4. Sonntag im Monat eine als Familienmesse gestaltete Eucharistiefeier.

Im Sommer: Kleinkindergottesdienste (Kirchenmäuse) für Kinder im Krabbel- oder Kinderkrippenalter, einmal im Monat, sonntags nachmittags um 16 Uhr.

Die Familiengottesdienste und werden meist durch ehrenamtliche MitarbeiterInnen vorbereitet und in Zusammenarbeit mit dem jeweils zuständigen Priester durchgeführt. Die  Familiengottesdienstteams treffen sich halbjährlich zu Terminabsprachen, bzw. Austausch.

Ansprechpartner
Fam. Gottesdienste

St. Petrus & St. Ansgar
Dietlinde Schulze
Tel. 05331/920323

St. Joseph
Christina Wachsmann

St. Peter und Paul
Barbara Witczak

Ansprechpartner Kindergottesdienste

St. Petrus, Wolfenbüttel

Christiane Galonska

St. Joseph, Schöppenstedt
Andrea Tamme

Krabbelgottesdienst für Kinder
Cornelia Geneit
Regina Rosen
Barbara Scheer