Fastenzeit in der Pfarrei St. Petrus

Nachtimpulse mit Herzensgebet

In der Fastenzeit laden wir an jedem Abend um 21.30 Uhr zu einem Nachtimpuls mit Herzensgebet ein:

  • dienstags in St. Joseph (Schöppenstedt)
  • mittwochs in St. Ansgar (Wolfenbüttel)
  • donnerstags in St. Petrus (Wolfenbüttel)
  • freitags in Heilig Kreuz (Dorstadt)

Es ist geplant, alle Nachtimpulse per Livestream auf unserer Homepage zu übertragen.

Bußgottesdienst

Am 28. März 2021, um 18.00 Uhr, laden wir zu einem Bußgottesdienst in die St.-Petrus-Kirche ein.

Jeder kann sich selbst für das schwierige Thema der eigenen Schuld öffnen. Durch die gemeinsame Feier des Bußgottesdienstes wird aber auch deutlich, dass nicht nur der Einzelne Schuld auf sich geladen hat, sondern auch die Gemeinschaft. Das Verhalten eines Einzelnen steht nie alleine, sondern ist immer in einen größeren Zusammenhang eingebettet.

©Martin Manigatterer In: Pfarrbriefservice.de

Angebot für Familien in der Fastenzeit

Ab dem 2. Fastensonntag (28.02.) sind besonders Familien herzlich eingeladen sonntags für ca. 20 Minuten (zwischen 14.30 und 16.30 Uhr) in die St.-Petrus-Kirche zu kommen. An einem besonders gestalteten Ort (rechts vom Altar) befinden sich thematische Impulse, Geschichten, Bastel- und andere Aktionen, die dazu beitragen können, die Fastenzeit bewusst zu (er)leben.

Außerhalb des oben genannten Zeitraumes gilt die Einladung allen Interessierten! Genaueres zu dieser Familienaktion insgesamt und zu den einzelnen Sonntagen finden Sie demnächst auf dieser Seite der Homepage.

Den Weg Jesu gehen. Anders Leben.

Der Kreuzweg von Misereor

Ejti Štih ist eine renommierte Künstlerin slowenischer Herkunft, die in Bolivien lebt.

Der diesjährige Misereor Kreuzweg verwendet ihre Gemälde aus der im Jahr 1999 neu errichteten Kathedralskirche von Riberalta im Amazonastiefland Boliviens, nahe der Gebiete, in denen die in der Fastenaktion 2021 im Fokus stehenden Partnerorganisationen von Misereor tätig sind.

Deswegen fließen in den Text zum Kreuzweg von Misereor die Amazonassynode und die Sorge um das Gemeinsame Haus der Erde ein.

Ab dem 2. Fastensonntag zeigt der Kirchortsrat von St. Petrus im linken Seitenschiff der St.-Petrus-Kirche die Bilder des Kreuzweges und lädt alle Kirchenbesucher ein, den Weg Jesu zu gehen. Eine kleine Broschüre enthält für jede Station eine Bildbetrachtung und ein kurzes Gebet.

Gemeinsam beten wir den Kreuzweg

am 12. März, um 18.00 Uhr
in der Kreuzwegandacht zu den Stationen 1 bis 7,

am 19. März, um 18.00 Uhr
in der Kreuzwegandacht zu den Stationen 8 bis 14.

Den Misereor-Fastensonntag begehen wir am 21. März 2021.